Wer wir sind

Lieber Besucher, liebe Besucherin unser Webpräsenz,
 
wir, die Mitglieder des Lions Club München – Heinrich der Löwe, engagieren uns für soziale Projekte mit Fokus auf Kinder und Jugendliche, insbesondere in und im Umkreis von München. Die Einrichtung Lichtblick Hasenbergl und die Stiftung Ambulantes Kinderhospiz München sind zwei der wesentlichen Projekte, die wir seit Jahren unterstützen.
Als Teil des Lions Clubs International (Distrikt Bayern Süd) unterstützen wir auch eine Vielzahl nationaler und internationaler sozialer Projekte. Darunter befinden sich unter anderem auch eine ganze Reihe gesundheitsbezogener Projekte mit verschiedenen Zielrichtungen wie z.B. 
•    Vorbeugende Diabetesbekämpfung 
•    Bekämpfung der Hauptursachen vermeidbarer und heilbarer Erblindung 
•    Verbesserung der Überlebens- und Zukunftschancen von krebskranken Kindern.
Die vergangene, von Covid-19 überschattete Zeit, behinderte leider auch unsere Aktivitäten, Finanzmittel zur Unterstützung unserer Projekte zu generieren. Wir sind jedoch zuversichtlich, das Schlimmste überstanden zu haben. Gemeinsam mit den Münchener Leo Clubs, der Jugendorganisation von Lions International, werden wir auch künftig unsere Kräfte im Sinne des Lions-Mottos einsetzen:
“We Serve" – “Wir helfen“

Lassen Sie uns gemeinsam anpacken und einen Beitrag zum Wohlergehen unserer Gesellschaft leisten!
Machen Sie mit, wir freuen uns auf Sie!

Herzliche Grüße
Prof. Dr.-Ing. Thomas Eder
Präsident 2021/2022
Lions Club München - Heinrich der Löwe

--------------

Der Lions Club München-Heinrich der Löwe wurde am 14. Juli 1991 gegründet und verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige und mildtätige Zwecke. Er ist vor allem auf folgenden Gebieten tätig:

  • Förderung der Jugendhilfe und Jugendfürsorge
  • Förderung der Erziehung, Volks- und Berufsbildung
  • Förderung der Wissenschaft und Forschung

 

 

HISTORISCHES

Im Spätherbst 1990 entschlossen sich  acht Clubmitglieder des Lions Clubs München-Arabella  einen neuen Lions Club zu gründen. Dies waren: Past Distrikt Governor Peter Linsmayer, Dr. Egon Freund, Peter Hebsacker, Dr. Dr. Dieter v. Kamptz, Eberhard Kleemann, Bernd Maurer, Kurt Mitterreiter, Dirk Oeder.

In den nachfolgenden Monaten wurden in vielen Nachtsitzungen die formalen Angelegenheiten einer Clubgründung abgearbeitet sowie weitere Interessierte für den neuen Lions Club gesucht.

Zu den insgesamt 21 Gründungsmitgliedern gehörten neben den oben genanten weiter: Franz Brosinger, Prof. Dr. Wolfgang Eiermann, Edzard Garrelt, Gerhard Jörg, Olaf Klamand, Stefan Müller, Andreas Müller-Armack, Stephan Müller-Wendlandt, Manfred Petersen, Klaus Pfeiffer, Dr. Rolf Porsche, Andreas Tochtermann.

Zum Gründungspräsident wurde Past Distrikt Governor Peter Linsmayer gewählt, zum Vizepräsidenten Dirk Oeder, zum Schatzmeister Klaus Pfeiffer, zum Sekretär Dieter v. Kamptz.

Am 14. Juli 1991 fand die Gründungsversammlung im Restaurant „Seehaus" im Englischen Garten  statt. Nach 2 Biergartenabenden fand der erste Clubabend im Platzl Hotel am 27. August 1991 statt.

Am Wochenende vom 13. auf den 15. September 1991 fand die Charterfeier statt. Am 13. September trafen sich die Gäste zu einem gemütlichen Abend im Marriott Hotel. Am darauf folgenden Tag trafen sich die Mitglieder und Gäste in der Asam Kirche zu einer eigens aufgeführten Bauern-Messe von Anette Thoma – anschließend zum Mittagessen im Spatenhaus an der Oper. Die offizielle Charterfeier mit Übergabe  der Charterurkunde von Lions International durch Distrikt Governor Eberle fand dann ab 18 Uhr im Festsaal des Hotels Bayerischer Hof mit über 100 Gästen aus dem In- und Ausland statt. Für die musikalische Umrahmung sorgte das Residenzquintett München.

Unsere erste Abschlussfahrt führte uns von 26. – 28. Juni 1992 nach Faistenau im Salzkammergut.

Am 15. Juli 1997 erfolgte die Gründungsversammlung  unseres gemeinnützigen Hilfswerks „Lions-Hilfswerk des LC München-Heinrich der Löwe e.V." Zum ersten Vorsitzenden wurde Dr. Dieter v. Kamptz gewählt.